Startseite » Portfolio » ItaloBrothers

Was macht die ItaloBrothers-Musik aus? Je nachdem, wen Sie fragen, variieren die Antworten wesentlich. Offensichtlich ist ihr weltweiter Erfolg mit „Stamp On The Ground“ im Jahr 2009 immer noch Ohrwurm der Clubbesucher als Mega-Dance-Hit „Made in Germany“. Aber aufmerksame Zeitgenossen ist auch seit langem bewusst, dass die Nachfolge-Hits der drei kreativen Masterminds aus Norddeutschland zu mächtig wurden, um von einer bloßen Genredefinition für Dance / Club / Hands-up festgehalten zu werden.

Wie sonst könnten Sie die ItaloBrothers erklären, die auf allen Teilen der Welt Gigs spielen? Von Chicago bis Oslo für bis zu 60.000 begeisterte Menschen, die man nicht alle zusammen in einen einzigen Club bekommen könnte.

Wenn Sie den Frontmann und das Gesicht des Trios, Mathias Metten, fragen, was die ItaloBrothers ausmacht, antwortet er mit einem einfachen Hinweis: Fortschritt. Seit 13 Jahren ist das Projekt das ursprünglich von Italo Dance inspiriert wurde auf einer Expedition durch alle Arten von Musikgenres und verschiedene Länder. Energie, Talent und Leidenschaft für Musik vereinten die Produzenten Zacharias „Zachi“, Adrian und Kristian „Kris“ Sandberg mit Sänger Mathias „Matze“ Metten, (der sich als Vocal – Dynamit herausstellte) im Jahr 2005. Eingängige Melodien, massive Basslinien und tanzbare Beats haben sich in den einzigartigen Stil der Gruppe integriert.

Vier Jahre später nahm die Geschichte der ItaloBrothers Fahrt auf, insbesondere in der Skandinavischen Welt zwischen Kopenhagen und Helsinki. Ihre Single „Stamp On The Ground“ ging in Dänemark Gold, rangierte in Norwegen unter den Top 20 und wurde Stammspieler in den Top 20 Dance-Charts des gesamten deutschsprachigen Raums.

Das Musikvideo des Songs wurde über 120 Millionen Mal angesehen und ist damit eines der erfolgreichsten YouTube-Videos aller Zeiten. Eine wahnsinnig schöne Schlagzeile für drei Jungs, die in ihrem Keller in Nordhorn angefangen haben, Musik zu machen, als sie 15 Jahre alt waren.

Ihre Erfolgsgeschichte wurde 2013 mit „This Is Nightlife“ fortgesetzt. Im Jahr 2015 Produzent Hanno Lohse, a.k.a. Cody Island, trat dem Team bei und leistete sofort Beiträge zum Song „Springfield“, ein Track, der in Zusammenarbeit mit DJ und Produzent Martin Tungevaag produziert wurde. Der Track wurde dreifach mit Platin ausgezeichnet. Das Follow-up „Summer Air“ wurde stark vom Tropical House und Future Bass inspiriert. Die Single unterstrich eindrucksvoll die Ausrichtung auf ein Dance-basiertes Song-Format, das eindeutig mehr auf Pop als auf Clubmusik hinwies. Der Erfolg des Re-Release dieser Single im Jahr 2017 belohnte ihren unaufhörlichen Drang nach Grand Slams: Top 5 in Skandinavien, Top 10 im deutschsprachigen Raum, wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland wurden in Deutschland mit Gold ausgezeichnet und 250 Millionen Mal gespielt auf Spotify.

Seit 2005 betreut die blue art event GmbH die Gruppe ItaloBrothers. Ein Meilenstein für die Firma! Und 100te Shows seit 2007 pro Jahr sagen alles über das Multitalent „Matze“ auf der Bühne aus. Jeder Gig ein Erfolg und eine Garantie für ein Follow -Up Booking!

Booking Anfrage

Jetzt den Künstler für ihr Event anfragen

Art der Veranstaltung
Art der Location
Datenschutz *
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Sorry! Da ist etwas schief gelaufen. Bitte melden sie sich telefonisch bei uns!

Entdecken Sie auch